21. Mai - Ausfahrt der Heimatfreunde 2017

Am 21. Mai stand in diesem Jahr die Vereinsausfahrt des Heimatvereins an. Für 41 Heimatfreunde und Freunde des Vereins war Leipzig das Ziel gewesen. Der Höhepunkt war die beeindruckende Bootstour auf dem Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster im ehemaligem Industrieareal Plagwitz. Die Wasserstraßen wurden erst nach der Wende wieder in einen befahrbaren Zustand versetzt. Mit dem Paddelboot ist es sogar möglich, von Leipuig bis zu den Seen rund um Markkleeberg zu paddeln. Wir blieben mit unserem Boot in Leipzig und konnten die Entwicklung der Industriebache Plagwitz in ein interessantes Gebiet mit tollen eigenwilligen Wohnungen bewundern...

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar
Das Wetter in Auerbach
Unser Dorf hat Zukunft © Katrin Ziegler Reumtengrün

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.