||||||||||||||||||||

2. Weihnachtsausstellung 2012

Der 1. Advent 2011 war die Bewährungsprobe für den noch jungen Heimatverein Reumtengrün e.V. An diesem Tag präsentierte sich der Heimatverein erstmals in der Öffentlichkeit mit der Eröffnung der 1. Weihnachtsaustellung in Reumtengrün.
Die Idee für eine Weihnachtsausstellung in Reumtengrün reifte heran, als der Heimatverein im Herbst 2011 das Gebäude der ehemaligen Sparkasse durch die Stadtverwaltung Auerbach zur Nutzung bekam. Der Heimatverein Reumtengrün hatte damit die räumlichen Voraussetzungen für Veranstaltungen.
Der Erfolg dieser ersten Weihnachtsausstellung war für den Heimatverein ein Ansporn, auch für 2012 eine Ausstellung in der Adventszeit vorzubereiten.
Thema der Weihnachtsausstellung 2012 war „DDR Spielzeug und Weihnachten im Vogtland“.
Die Bevölkerung wurde im Vorfeld gebeten, historische Weihnachtsrequisiten für die Ausstellung aus ihrem Fundus herauszusuchen und zur Verfügung zu stellen.
Die ausgestellten Exponate wurden dann auch zum größten Teil von den Bürgern des Ortes zur Verfügung gestellt. Eine ganze Reihe dieser sehenswerten Stücke waren nach Angaben der Eigentümer Jahrzehnte unberührt auf den Böden gelagert worden. Erst durch den Aufruf des Heimatvereins konnte der Dornröschenschlaf vieler Schmuckstücke beendet werden.
Die Vorbereitung wurde mit viel Fleiß und Engagement betrieben.
Viele Mitglieder unseres Vereins sind eher im „reiferen Alter“, dies hat den Vorteil, dass die „(Un)Ruheständler“ sehr viel Zeit für den Aufbau der Weihnachtsausstellung erübrigen konnten. Unzählige Stunden ihrer Freizeit investierten die Mitglieder des Heimatvereins in die Restaurierung und den Aufbau der verschiedensten Exponate für die Ausstellung. Besonders zu erwähnen sei hier, die vielfältige Unterstützung durch ortsansässige Privatpersonen und Gewerbetreibende.
In einem Raum des Gebäudes wurde eine Modelleisenbahn aufgebaut. Diese war sowohl für die „kleinen und großen Jungen“ interessant.
In einem anderen kleineren Raum wurde ein historisches Wohnzimmer eingerichtet. Hier konnten die Besucher auch die Zutaten für einen Weihnachtsstollen begutachten.
Die Ausstellungsstücke im Hauptraum reichten von wunderschönen Puppenstuben, Schwebeengel, einer Vielzahl von DDR Spielzeug aller Art, Pyramiden, Schwibbögen, Kaufmannsläden, Gutshöfe…
Der Besucheransturm zur Eröffnung am 1. Advent übertraf wieder alle unsere Erwartungen. Viele Reumtengrüner und auswärtige Gäste konnten unsere Schmuckstücke bewundern.
Auf dem Vorplatz, im neuen Versorgungscontainer und im Gebäude des Heimatvereines wurde für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Bei Glühwein, Rostbratwürsten mit echt „Reumtengrüner Sauerkraut“, Kaffee und Weihnachtsstollen brauchte niemand hungrig und durstig den Heimweg anzutreten. Über manches Ausstellungsstück wurde noch lange gefachsimpelt.
Wenn man bedenkt, dass der Heimatverein erst reichlich zwei Jahre alt ist, kann er sehr stolz sein. Das Zusammenspiel aller machte diese Weihnachtsausstellung mit diesem hohen Niveau möglich.
Der erneute Erfolg dieser Weihnachtsausstellung ist für den Heimatverein ein Ansporn, auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in der Adventszeit vorzubereiten.

Das Wetter in Auerbach
Unser Dorf hat Zukunft © Katrin Ziegler Reumtengrün