3. Dezember - 1. Advent im Heimatverein

Advent im Heimatverein Reumtengrün e.V.

Es grüßt der Moosmann lautet in diesem Jahr unser Motto für die Weihnachtsausstellung. Er ist das Symbol vogtländischer Weihnachten. Obwohl er für das gesamte Vogtland typisch ist, wird dieser Brauch heute nur noch in wenigen Gegenden gepflegt. Wir vom Heimatverein Reumtengrün haben diesen kleinen Waldbewohner wieder zum Leben erweckt. Im Vorraum des Vereinsgebäudes begrüßte der Moosmann, welcher von einer Reumtengrüner Familie gebastelt wurde, die Besucher. 18 Moosmänner haben sich zusätzlich noch in der Heimatstube versammelt. Diese sorgten neben einer großen Modelleisenbahnanlage, Puppenstuben, Kaufmannsläden und vielen anderen weihnachtlichen Requisiten für eine besinnliche Stimmung. Die Drechslerei Kuhnert aus Rothenkirchen steuerte viele attraktive Räuchermänner, Pyramiden und Fensterbilder zur Ausstellung bei. Eine echte lebende Moosfrau mit dem Mooskindl konnten wir am Nachmittag persönlich auf dem Weihnachtsmarkt begrüßen. Später trugen die Jagdhornbläser zur heimeligen Stimmung bei. Auch der Weihnachtsmann machte auf dem Reumtengrüner Weihnachtsmarkt halt und erfreute die Kinder. Die Besucher konnten sich bei Kaffee und Stollen im Vereinsgebäude und draußen u.a. mit Glühwein, Rostern und Süßigkeiten stärken. Die Kinder hatten die Möglichkeit an der Ratzbude ihr Glück zu versuchen oder an der Feuerschale Marshmallows zu grillen. Flockenwirbel rundete zusätzlich die tolle Adventsstimmung ab.

Der Vorstand

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar
Das Wetter in Auerbach
Unser Dorf hat Zukunft © Katrin Ziegler Reumtengrün