29. Februar - Vortrag des MDR-Wetterexperten Thomas Globig

Die Turnhalle des VfL Reumtengrün war für den Vortrag des MDR-Wetterexperte Thomas Globig wieder sehr gut besucht. Diesmal referierte er zum Thema „Wetter und Klima - bleibt die Wissenschaft auf der Strecke“. An anschaulichen Beispielen zeigte er, wie durch den Tunnelblick einiger sogenannter Experten die wirklichen Wetterverhältnisse verzerrte dargestellt wurden. Auch fehlen für manche Behauptungen einfache physikalische Grundkenntnisse. Es ist eben so, dass Eis, welches im Wasser ist und dann schmilzt, den Meeresspiegel nicht anheben kann. Anders sieht es natürlich mit Eis aus, welches sich auf dem Festland befindet und dann ins Meer schmilzt. Er leugnet den Klimawandel nicht, den hat es schon immer gegeben und ist heute mit von den Menschen gemacht. Das Problem ist bei vielen Dingen in der Überbevölkerung zu sehen. Auch konnte er bestätigen, dass es in Sachsen in den letzten Jahren wärmer wurde. 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar

Wetter Auerbach

Das Wetter in Auerbach

Unser Dorf unsere Zukunft

Unser Dorf hat Zukunft © Katrin Ziegler Reumtengrün

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.