6. Dezember - Hutzenabend in der Heimatstube

Die Heimatfreunde hatten in diesem Jahr außer zum 1. Advent noch zu einem Hutzenabend eingeladen. Das bedeutete, außer einem gemütlichen Beisammensein, ein besinnliches und weihnachtliches Programm für Jung und Alt. Neben unseren Hauptakteuren, Johannes Rink und seiner Frau, trugen auch das spontane Vortragen von Gedichten und Liedern zur ausgelassenen und sehr besinnlichen Weihnachtsstimmung bei. Das einhellige Votum aller war, das sollten wir im nächsten Jahr fortsetzen!!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.