19. Juli - Fördermittelübergabe an den Heimatverein

Der Heimatverein Reumtengrün e. V. hatte sich für den LEADER Aufruf zur Förderung von Kleinprojekten beworben. Es wurden diesmal erstmals gemeinnützige Vereine von der LEADER-Region Westerzgebirge bedacht. Wir hatten uns für die Förderung von Mediatechnik entschieden. Am 4. Juli erhielten wir die Zusage und am 19. Juli fand die feierliche Übergabe der Bescheide in der Zinnkammer Pöhla statt. Mit dem kleinen Zug fuhren wir dann in das ehemalige Bergwerk ein. In einer festlichen Zeremonie wurden die Urkunden überreicht. Anschließend wurden wir noch zu einer Vesper unter Tage eingeladen. Den Abschluß bildete eine beeindruckende Lasershow!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.