14. August - die neuen Wanderwegeschilder werden angebracht

Am 14. August haben der Wanderwegewart Dieter Heinecke und die Heimatfreunde Dieter Friedel und Otto Leischker die neuen Wanderwegeschilder im Wald rund um den Fronberg angebracht. Die alten waren sehr verwittert und teilweise war die Beschriftung nicht mehr aktuell. Bei dieser Gelegenheit wurden die Bänke am Kuhschnappelblick wieder stabilisiert. Zur Belohung gab es noch ein zünftiges Frühstück.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.