28. April - Baubeginn für die neue Sitzgruppe am Kuhschnappelblick

Die Vorbereitungen für die neue Sitzgruppe begannen bereits im vorigen Jahr. Vom Sachsenforst wurde die Zustimmung für den neuen Standort auf deren Grundstück erteilt. Eine Baufirma bereitete den Untergrund vor.

Am 28. April begann die Firma Zimmerei Frank Kluge mit dem Aufstellen der neuen überdachten Sitzgruppe am Kuhschnappelblick. Der Untergrund musste zuerst nochmal bearbeitet werden, dazu wurden Schottersteine aufgeschüttet und verfestigt.

Für den richtigen Halt sorgen Metallstreben im Erdboden. Das Dach wurde mittlerweile mit Schindeln bedeckt und das Schild vom "Kuhschnappelblick" angebracht. Als Zugabe wurde der Stumpf der alten maroden Birke zum Stehtisch umfunktioniert. Der Tische steht auch an Ort und Stelle, nur das Aufstellen der Bänke dauert noch etwas.

Der Blick Richtung Erzgebirge dürfte jeden Wanderer erfreuen.

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.