2. Juni 2013 - und es regnete noch weiter...

Wer dachte, am 31. Mai wäre der höchste Wasserstand erreicht worden, wurde leider enttäuscht. Nach dem Dauerregen in der Nacht zum 2. Juni zeigten sich von den Wassermassen im Ort die folgenden Bilder. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr waren am Wochenende im Dauereinsatz, um u.a. beim Auspumpen von überfluteten Kellern zu helfen.

 

weiterlesen ...

5. Dezember 2015 - Weihnachtsfeier im VfL

Weihnachtsfeier der Jugendmannschaften des Vfl Reumtengrün

Am 05.12.15 fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Wir trafen uns dazu am zeitigen Nachmittag des zweiten Adventssamstages in der schön weihnachtlich geschmückten Turnhalle des Vfl Reumtengrün. Auch zwei weihnachtliche Buden mit Heißgetränken und Geschenken wurden aufgebaut. Nach der Begrüßung durch den Vorstand des Vfl und einiger Danksagungen starteten wir mit unserem diesjährigen Fußballquiz. 15 Fragen waren zu beantworten für die vielen schönen Preise.

Und dann kam er endlich!!!! ---der lang ersehnte Weihnachtsmann. Jedes Kind bekam nach Aufsagen eines Gedichtes oder Singen eines Liedes eine neue Sporttasche mit Vfl Reumtengrün Aufdruck und Süßigkeiten geschenkt. Dann war das große Buffet eröffnet- denn jeder hatte etwas Leckeres mitgebracht!

Es war eine superschöne Feier, vielen Dank dem Organisatorenteam, den Verantwortlichen und allen helfenden Eltern!

 

weiterlesen ...

28./29.- November - 1. Adventswochenende

Advent in Reumtengrün

In diesem Jahr wurde in Reumtengrün die schöne Tradition fortgesetzt, die Adventszeit mit der Seniorenweihnachtsfeier, dem Heimatabend, der Weihnachtsausstellung, dem Weihnachtsmarkt und dem Adventsliedersingen zu beginnen.

Die Seniorenweihnachtsfeier fand traditionell in der weihnachtlich geschmückten Turnhalle statt. Für die kulturelle Umrahmung sorgten die Schüler der evangelischen Grundschule im Ort und die Kinder aus dem Kindergarten „Waldwichtel“. Die Senioren waren sehr beeindruckt, von den liebevollen Darbietungen der Kinder aus beiden im Ort ansässigen Einrichtungen. Dank gilt hier den Kindergärtnerinnen und den Mitarbeitern der Musikschule Reichenbach, welche mit den Kindern die Programme einstudiert haben. Die Kindergartenkinder hatten noch viele liebevolle Bastelarbeiten angeboten. Nach Kaffee und Stollen ging es fließend in den Heimatabend über. Er wurde eröffnet mit der musikalischen Darbietung von Kindern der Musikschule Reichenbach. Anschließend strapazierte die „Theatertruppe“ der Familien Reißmann/ Neubert erneut die Lachmuskeln der Gäste. In gewohnter Manier wurden Alltagsproblemchen auf die Schippe genommen. Die kleine Geschichte war eine Hommage an die sogenannten „Unruheständler“. Gottfried Ebert zeigte Winterbilder von Reumtengrün aus seinem unerschöpflichen Fundus. Das Adventswichteln war auch in diesem Jahr wieder ein fester Programmpunkt.

Der Adventssonntag gehörte dann dem Heimatverein und der Kirche. Punkt 14.30 Uhr begann traditionell in der Kirche das Adventsliedersingen.

Die Weihnachtsausstellung im Heimatverein hat mittlerweile schon Tradition. Mit den Vorbereitungen für die 5. Ausstellung wurde schon vor Wochen begonnen. In wochenlangen mühevollen Kleinarbeiten wurde die Ausstellung gestaltet. In der Heimatstube konnten sich die Gäste aufwärmen und mit Kaffee und Stollen Hunger und Durst stillen. Neben der Weihnachtsausstellung erwartete wieder der Weihnachtsmarkt die Besucher. Wahlweise konnten auf dem Weihnachtsmarkt noch Glühwein getrunken und Roster gegessen und sich am Freiluftofen getummelt werden. In diesem Jahr kamen auch die Naschkatzen auf ihre Kosten. Dank der Kreativität von einigen Reumtengrüner Frauen standen gebrannte Mandeln und frischgebackene Waffeln bereit. Eine Gruppe Jagdhornbläser bereicherte die Adventsstimmung am Abend. Nicht fehlen durfte auch der Weihnachtsmann. Wir hatten ihn gleich im Doppelpack zu bieten, die Kinder dankten es mit leuchtenden Augen. Die Bar, in diesem Jahr leider ohne Schnee war, wurde auch von vielen Besuchern heimgesucht. Natürlich wären durch die Hilfe aller aktiven Mitglieder des Heimatvereins und deren Helfern die Ausgestaltung der Weihnachtsausstellung und das Fest selbst nicht möglich gewesen.

Als Resümee bleibt: Wer am Adventswochenende nicht dabei war, hat etwas verpasst!!!

Der Vorstand

 

 

weiterlesen ...

15. November - Volkstrauertag

Am Volkstrauertag, dem 15. November wurde in Reumtengrün an den beiden Denkmälern wieder der gefallenen Soldaten aus den 2 Weltkriegen gedacht.

Unser Pfarrer erinnerte in seinen Worten an die Schrecken der Kriege und die grausamen Taten in der Gegenwart.

weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.